Unfallflucht in Böblingen und Ludwigsburg Porsche und Mercedes von Unbekannten beschädigt

Von red 

Am Wochenende rempelt ein unbekannter Autofahrer in Böblingen auf einem Parkplatz einen Porsche an und fährt davon. Ein ähnlicher Fall mit einem Mercedes gibt es in Ludwigsburg.

Die Polizei sucht Zeugen der beiden Unfälle. Foto: dpa
Die Polizei sucht Zeugen der beiden Unfälle. Foto: dpa

Böblingen/Ludwigsburg - Erst angefahren, dann abgehauen: Am Sonntag beobachtete ein Zeuge gegen 14 Uhr, wie der Fahrer eines hellblauen Mercedes auf dem Parkplatz der Mineraltherme Am Hexenbuckel in Böblingen mit seinem Wagen rückwärts ausparkte. Dabei stieß er mit einem abgestellten Porsche zusammen. Der Unbekannte verließ den Ort des Geschehens, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wie die Polizei berichtet, beläuft sich der Sachschaden auf etwa 3000 Euro.

Einen ähnlichen Fall gab es in Ludwigsburg in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Zwischen Samstag, 22.30 Uhr, und Sonntag, 13.30 Uhr, wurde dort ein Mercedes mutmaßlich beim Rangieren beschädigt. Von dem Verursacher fehlt jede Spur. Der Schaden liegt auch hier bei etwa 3000 Euro.

Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Böblingen unter der Telefonnummer 07031/132500 entgegen.

Sonderthemen