Unfallflucht in Nürtingen Unbekannter verursacht fünfstelligen Schaden an Linienbus

Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: Polizei/Andrzej Rembowski
Die Polizei bittet um Hinweise. Foto: Polizei/Andrzej Rembowski

Ein zerkratzter Bus und 12.000 Euro Schaden – das ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag in Nürtingen zugetragen hat. Der Unfallverursacher floh vom Ort des Geschehens, die Polizei bittet um Hinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Nürtingen -

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag in Nürtingen auf der B 297 einen Bus gestreift und dabei einen hohen Schaden verursacht – im Anschluss fuhr er davon. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer.

12.000 Euro Schaden

Der Linienbus war laut Polizeiangaben gegen 9.50 Uhr auf der Bundesstraße von Neckartailfingen herkommend in Richtung Nürtingen unterwegs. Zwischen dem Wasserwerk und dem Ortsteil Neckarhausen geriet der entgegenkommende Unbekannte mit seinem Fahrzeug auf die Spur des Busses und streifte an diesem entlang. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon.

Polizei bittet um Hinweise

Ersten Erkenntnissen nach dürfte es sich um einen grauen Kleinwagen, eventuell einen Skoda, handeln. Dieser müsste auf der linken Seite beschädigt sein. Die Polizei bittet unter der Telefonnummer 07022/9224-0 um sachdienliche Hinweise.




Unsere Empfehlung für Sie