Unfallflucht in Stuttgart-Süd In Smart gekracht und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Von  

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Montagvormittag im Stuttgarter Süden ereignet hat. Ein Unbekannter krachte gegen einen Smart und kümmerte sich nicht um den Schaden.

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Stuttgart-Süd - Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagvormittag in der Straße Strohberg in Stuttgart-Süd einen Smart angefahren und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, hatte der 32-jährige Besitzer des Smart gegen 13.30 Uhr bemerkt, dass sein Auto, das auf Höhe der Hausnummer 30 geparkt war, beschädigt war. Er fand außerdem einen Zettel an der Windschutzscheibe, der offenbar von einem Zeugen des Unfalls geschrieben worden war. Der Sachschaden am Smart beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

Zeugen des Unfalls, insbesondere der Verfasser des Zettels, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3300 bei der Polizei zu melden.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie