Eine 24-jährige Skifahrerin aus dem Kreis Esslingen kollidiert am Mittwoch mit einem 64 Jahre alten Skifahrer auf dem Feldberg. Die junge Frau wird schwer verletzt, die Polizei sucht Zeugen.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Feldberg - Eine 24 Jahre alte Skifahrerin aus dem Kreis Esslingen ist am Mittwochnachmittag auf dem Feldberg mit einem 64-jährigen Skifahrer zusammengestoßen und danach gegen eine gepolsterte Schneekanone geprallt. Die junge Frau wurde dabei schwer verletzt, der Skifahrer trug leicht Verletzungen davon. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, kam es gegen 15.10 Uhr direkt unter dem 6er Sessel-Lift zwischen Stütze 3 und 4 auf der Skipiste Seebuck zu dem Unfall. Die schwer verletzte Frau wurde von der Bergwacht erstversorgt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen ist die Unfallursache und der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt. Deshalb sucht der Polizeiposten Feldberg dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallhergang geben können. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter der Telefonnummer 07651/9336-0 entgegen.