Stadtkind Stuttgart

Unsere Woche auf Instagram: #stadtkindontour Heiter bis wolkig

Von Laura Müller-Sixer 

Was ist das für ein Wetter? In der vergangenen Woche hat der Himmel über Stuttgart nicht immer, aber immer öfters sein Bestes gegeben. Was es sonst noch zu sehen gab, zeigen wir euch in unserem Best-of der Stadtkind-Schnappschüsse.

Best-of Instagram: Wir zeigen euch die besten Stadtkind-Schnappschüsse der vergangenen Woche. Foto: Tanja Simoncev
Best-of Instagram: Wir zeigen euch die besten Stadtkind-Schnappschüsse der vergangenen Woche. Foto: Tanja Simoncev

Stuttgart – Irgendwie hatte der Montag das mit dem Frühling noch nicht so ganz verstanden. Statt Sonne satt und nach oben kletternden Temperaturen, gab es nur tristes Grau am Himmel. Deswegen probierten wir ein altbewährtes Mittel gegen schlechtes Wetter aus und leerten zum Beginn der Woche im Condesa gleich einmal brav den Teller – und die Kaffeetassen.

Immer wieder dienstags checken wir den Style auf Stuttgarts Straßen. In der vergangenen Woche trafen wir den 22-jährigen Modedesigner Michael Maibach am Hauptbahnhof. Gerade frisch aus Paris angereist, konnten wir nicht nur seinen coolen Grunge-Look fotografieren, sondern erfuhren auch mehr über seine Anfänge in der Modebranche sowie die eigene Kollektion.

 

Trotz anhaltendem Regen versüßte uns das abendliche Lichtermeer den Nachhauseweg.

Blöd nur, wenn es am nächsten Tag einfach so weitergeht. Mit dem Regenschirm bewaffnet trauten wir uns trotzdem vor die Tür und mussten feststellen, dass dieser Eckkiosk doch verdammt einladend aussieht.

 

Dann, ENDLICH, gab es Hoffnung am Himmel.

 

Ein Grund zum Jubeln: auch für Afrob in der Schräglage.

Darauf gönnten wir uns ein kroatisches Craft Beer bei der exklusiven Tasting-Party im Paul & George.

Zum Start in die Freitagnacht gab es eine Gute-Nacht-Geschichte von DJ Ringo.

Und auch die Sonne konnte das Wochenende gar nicht mehr erwarten.

Am Sonntag stärkten wir uns schon einmal vorsorglich für die neue Woche bei einem ausgiebigen Brunch.

 

Und konnten am Ende sogar noch diesen tollen Kesselblick genießen. Besser kann eine Woche ja gar nicht ausklingen, oder?