Unwetter in der Region Stuttgart Buchen sollst du suchen? Das ist dran an Gewitter-Mythen

Von Julia Pfeffinger 

Unwetter haben in den vergangenen Tagen erhebliche Schäden in der Region Stuttgart angerichtet. Wie man sich bei Gewitter verhalten soll, wird in zahlreichen Mythen erklärt. Doch was ist dran an den Theorien?

Ein Gewitter über Stuttgart sorgt für leuchtende Blitze. Foto: 7aktuell.de/Gerlach 8 Bilder
Ein Gewitter über Stuttgart sorgt für leuchtende Blitze. Foto: 7aktuell.de/Gerlach

Stuttgart - Wenn der Himmel sich verdunkelt und schwarze Gewitterwolken aufziehen, reagieren viele Menschen unterschiedlich – von verängstigtem Verstecken bis zum faszinierten Staunen ist alles dabei. Schon Kinder lernen vermeintliche Verhaltensregeln bei Blitz und Donner. Doch was ist dran an den Mythen?

„Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen“, besagt ein Volksmund, der sich seit Generationen verbreitet. Doch ist es wirklich ratsam, sich bei Gewitter der einst gelernten Baumkunde zu bedienen, um Buchen zu suchen? „Nein!“, sagt Sebastian Schappert, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst (DWD). „Blitze suchen sich hohe und freistehende Objekte aus, in die sie einschlagen.“ Um welche Baumart es sich dabei handelt, sei egal.

Ob es stimmt, dass Blitze nicht zweimal an derselben Stelle einschlagen können und Duschen während eines Gewitters gefährlich ist? Mehr Fakten gibt es in der Bildergalerie.