US-Serie „Catch-22“ Die Clooneys strahlen auf dem roten Teppich

George Clooney und seine Frau Amal bei der Premiere von „Catch-22“ in Los Angeles. Foto: AP 12 Bilder
George Clooney und seine Frau Amal bei der Premiere von „Catch-22“ in Los Angeles. Foto: AP

Bei der Premiere zur Serie „Catch-22“ ließen sich einige Hollywoodstars blicken. George und Amal Clooney, Matt Damon und Courtney Love waren auch mit von der Partie.

Los Angeles - Zur Premiere der Serie „Catch-22“ versammelte sich am Dienstagabend einiges an Hollywood-Prominenz. George Clooney, Matt Damon, Don Cheadle und Courtney Love waren nur einige der Stars auf dem roten Teppich.

Die sechsteilige Serie „Catch-22“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Joseph Heller, das 1961 erschien. Die Mini-Serie dreht sich um die US-Air Force im zweiten Weltkrieg. Es wird eine dunkle Geschichte erzählt, jedoch auf komödiantische Art.

Über Ausstrahlung in Deutschland noch nichts bekannt

Die Serie der amerikanischen Fernsehnetzwerks „Hulu“ läuft in den USA am 17. Mai 2019 an. In Großbritannien wird sie auf dem Sender Channel 4, in Frankreich auf Canal+ zu sehen sein. Wo und wann „Catch-22“ in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

George Clooney führte gemeinsam mit Grant Heslow und Ellen Kuras Regie und ist ebenfalls als Darsteller zu sehen. Wer sonst noch bei der Premiere von „Catch-22“ dabei war, erfahren Sie in der Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie