US-Wahl Wahlkommission in Michigan bestätigt Joe Bidens Sieg

Joe Bidens Sieg in Michigan ist bestätigt (Archivbild). Foto: AP/Carolyn Kaster
Joe Bidens Sieg in Michigan ist bestätigt (Archivbild). Foto: AP/Carolyn Kaster

Rückschlag für US-Präsident Donald Trump: Die Wahlkommission in Michigan bestätigt am Montag Joe Bidens Sieg bei der Präsidentschaftswahl in dem US-Staat.

Lansing - Die Wahlkommission in Michigan hat den Sieg des Demokraten Joe Biden bei der Präsidentschaftswahl in dem US-Staat bestätigt. Die amtliche Bestätigung am Montag ist ein Rückschlag für Präsident Donald Trump. Er versucht, das Wahlergebnis umzukehren.

Die Wahlkommission in Michigan besteht aus zwei Republikanern und zwei Demokraten. Sie bestätigten das Wahlergebnis in dem hart umkämpften „Battleground“-Staat mit einem Votum von 3 zu 0 und einer Enthaltung. Demnach fuhr Biden in dem Staat einen Sieg mit 154 000 Stimmen ein.

Trump erkennt Bidens Wahlsieg nach wie vor nicht an und hat wiederholt Wahlbetrug angeprangert, obwohl es dafür keine Beweise gibt. Er versucht, vor Gericht und in Gesprächen mit Republikanern, das Ergebnis noch umzudrehen. Kritiker werfen ihm vor, mit seinem Verhalten die Grundmauern der Demokratie zu erschüttern.




Unsere Empfehlung für Sie