Anzeige

USA Mit dem Sunset Limited von New Orleans nach Los Angeles

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken
Preise

1 Dollar = 0, 81 Euro
Kaffee ab 1,50 Euro
Sandwich ab 3 Euro
Bier 2,50 Euro
Frühstück ab 5 Euro

Wetter

Beste Reisezeit: Frühling und Herbst. Im Hochsommer kann es sehr heiß werden. Die beschriebene Tour eignet sich auch für Wintertermine.

Unterkunft

In New Orleans und Los Angeles gibt es jede Art von Hotel – einfache Motels ab 40 Euro/DZ und alle großen Hotelketten.

Fahrpreise

Die Fahrt in Coach (Liegesitz) kostet je nach Reisedatum zwischen 136 und 266 Dollar, Kinder (2 bis 15 Jahre) zahlen die Hälfte. Die einfache Schlafkabine (Roomette: 2 Betten) kostet je nach Termin 241 bis 573 Dollar, das Schlafabteil (Bedroom 2) mit Dusche und Toilette 522 bis 1281 Dollar – egal, ob für eine oder zwei Personen. Das Familienabteil (2 Erwachsenen- und 2 Kinderbetten) rangiert von 424 bis 1033 Dollar. In jedem Schlafwagen gibt es ein Behindertenabteil (2 Betten, Raum für Rollstuhl, großer Toilettenbereich): ab 325 Dollar. In diesen Preisen sind alle Mahlzeiten inbegriffen. Coach-Passagiere zahlen zwischen 13 und 23 Dollar für ein Essen. Senioren (ab 62 Jahre), Behinderte und Studenten (gegen ISIC-Ausweis) erhalten 15 Prozent Rabatt auf den Fahrpreis. Automobilclubmitglieder fragen bei ihrem Club an. Bis zu 10 Prozent Rabatt sind möglich.

Trinkgelder

1 Dollar pro Drink, 15 bis 20 Prozent für den Kellner und 10 Dollar pro Person für den Schlafwagenschaffner – das ist Teil der Entlohnung.

Reservierung

Alle Züge müssen im Voraus reserviert werden. Auf www.amtrak.com gibt es Sonderangebote. Pässe für das gesamte Netz sind für Zeiträume von 15 bis 45 Tagen erhältlich – sie können eine Alternative sein, falls schon per Zug etwa über New York angereist wird. Über das Internet können die Fahrten günstig gebucht werden, weil – anders als bei deutschen Vermittlern – keine Bearbeitungsgebühr anfällt. Die Seite www.deutsch.amtrak.com (deutschsprachig) mit Informationen zu den Zügen samt der Benutzerführung für Buchungen ist vorbildlich. Die Züge können erhebliche Verspätungen haben, , deshalb nicht für den jeweiligen Ankunftstag etwa den Heimflug einplanen.

Unsere Empfehlung für Sie