Vaihingen an der Enz Unfall im Gegenverkehr – zwei Frauen schwer verletzt

Von red 

Eine 50 Jahre alte Frau kommt mit ihrem Auto in den Gegenverkehr und kracht dort mit dem Wagen einer 58-Jährigen zusammen. Die beiden Frauen müssen schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.

In Vaihingen an der Enz hat es einen schweren Unfall gegeben (Symbolfoto). Foto: dpa
In Vaihingen an der Enz hat es einen schweren Unfall gegeben (Symbolfoto). Foto: dpa

Ludwigsburg - Schwer verletzt wurden zwei Frauen bei einem Unfall, der am Montag in Vaihingen an der Enz (Kreis Ludwigsburg) passiert ist. Nach Angaben der Polizei war eine 50 Jahre alte Ford-Fahrerin auf der Kreisstraße 1685 in Richtung der B10 unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe des Klärwerks Strudelbach nach rechts von der Fahrbahn abkam. Weil sie offenbar gegenlenkte, geriet sie daraufhin auf die Gegenfahrbahn.

Eine 58-jährige Audi-Fahrerin, die ihr entgegenkam, wich nach rechts aus und versuchte so, einen Zusammenstoß zu verhindern – es kam dennoch zu einer Kollision. Die beiden Frauen wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autos wurden abgeschleppt.

Während der Unfallaufnahme war die K 1685 zwischen Oberriexingen und der B 10 bis gegen 14.50 Uhr komplett gesperrt. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 15 000 Euro.