Vandalismus Erneut Fahrzeuge in Esslingen aufgebrochen

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild) Foto: dpa
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild) Foto: dpa

Unbekannte haben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen im Esslinger Stadtteil Hohenkreuz mehrere Autos aufgebrochen und durchwühlt. Die Polizei prüft nun, ob es einen Zusammenhang zu den Autos gibt, die in der Nacht von Montag auf Dienstag beschädigt wurden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Noch unbekannte Täter haben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen im Stadtteil Hohenkreuz mehrere Fahrzeuge aufgebrochen, teilte die Polizei mit. Das sind nicht die ersten beschädigten Autos diese Woche: Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag wurden zahlreiche Autos in den Esslinger Stadtteilen Wäldenbronn und Hohenkreuz aufgebrochen und durchwühlt. Die Polizei sucht noch immer nach Zeugen.

Sieben beschädigte Fahrzeuge

Um kurz vor sechs Uhr verständigte eine Anwohnerin die Polizei: Sie hatte einen am Fahrbahnrand im Hohenkreuzweg geparkten und beschädigten Wagen entdeckt. Wie die Polizei später feststellen musste, schlugen die Täter an einem weiteren, dort geparkten Auto sowie an je zwei Fahrzeugen in der Barbarossa- und der Wäldenbronner Straße die Scheiben ein und durchwühlten die Innenräume. Auch ein Fahrzeug in der Kolpingstraße wurde beschädigt.

Polizei sucht Zeugen

Wie hoch genau der entstandene Schaden ist, kann die Polizei derzeit noch nicht einschätzen. Entwendet wurde jedoch nach bisherigem Kenntnisstand nichts. Die Polizei prüft nun insbesondere, ob ein Zusammenhang zu den Vorfällen in der Nacht von Montag auf Dienstag bestehen könnte.

Der Polizeiposten Oberesslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711/3105768-10 um Hinweise.




Unsere Empfehlung für Sie