Vandalismus in Esslingen Mann beschädigt mehrere Autos – Zeugen gesucht

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

Ein Unbekannter hat am Freitagmorgen in Esslingen auf mehrere geparkte Autos eingetreten und einen Roller umgeworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag in der Esslinger Fleischmannstraße vier am Fahrbahnrand geparkte Autos und einen Roller beschädigt. Wie die Polizei berichtet, alarmierte ein Zeuge gegen 10.20 Uhr die Polizei, nachdem der Mann an zwei Kia und zwei Audi die Heckscheibenwischer abgerissen und auf die Fahrzeuge eingetreten hatte. Zudem war er auf die Motorhaube eines der beiden Kia gestiegen und hatte einen Roller umgeworfen.

Polizei schätzt den Schaden auf etwa 4000 Euro

Bis zum Eintreffen der Beamten war der Unbekannte jedoch bereits in Richtung Stadtmitte geflüchtet. Kurze Zeit später wurde der Polizei erneut ein Mann gemeldet, der in der Apothekergasse gegen einen geparkten Audi getreten haben soll. Dabei dürfte es sich um denselben Täter gehandelt haben. Die Polizei schätzt den an den betroffenen Fahrzeugen entstandenen Schaden auf etwa 4000 Euro. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen nach dem Mann blieben erfolglos.

So sieht der Gesuchte aus

Der Unbekannte ist laut Zeugenangaben etwa 25 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er soll helle Haare und eine schlanke Statur haben. Er war mit einem roten T-Shirt und einer grauen Dreiviertel-Hose bekleidet. Zudem trug er ein Tattoo auf dem rechten Arm. Das Polizeirevier Esslingen nimmt unter der Telefonnummer 0711/3990-300 Hinweise entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie