Vandalismus in Kirchheim/Teck Unbekannte Täter verwüsten mehr als 20 Fahrzeuge

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Polizei/Andrzej Rembowski
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Polizei/Andrzej Rembowski

In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) etliche Fahrzeuge verwüstet. Der Schaden ist enorm, die Polizei bittet um Hinweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim - Bislang unbekannte Täter haben in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) in der Nacht auf Sonntag eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Zwischen 22.30 Uhr und 9 Uhr beschädigten sie weit mehr als 20 Fahrzeuge zwischen der Innenstadt und dem Industriegebiet Bohnau. Außenspiegel wurden abgetreten, Reifen zerstochen, Türen zerkratzt und Scheiben mit Steinen eingeworfen.

Lesen Sie hier: Frau belästigt Kinder und Jugendliche in Esslingen sexuell

Darüber hinaus wurden an einem Wohnhaus in der Sudetenstraße ein Windfang sowie der Briefkasten beschädigt. An einem Vereinsheim in der Jesinger Straße zerstörten die Täter außerdem vier Laternen der Außenbeleuchtung und die Außenspiegel an einem Mannschaftsbus.

Enormer Schaden

Der angerichtete Schaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07021/501-0 um sachdienliche Hinweise. Zudem werden weitere Geschädigte gebeten, sich zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie