Vegane Weine Silber beim Branchenwettbewerb „BIO-MARKE DES JAHRES 2015“

Von Gebauer 

Für herausragendes Bio-Engagement, nachhaltige Markenführung sowie Innovationskraft wurde die Marke Sontino BioVegan jetzt mit Silber beim Branchenwettbewerb Biomarke des Jahres 2015 in der Kategorie Lebensmittel-Einzelhandel ausgezeichnet.

 Foto: Gebauer
Foto: Gebauer

Für herausragendes Bio-Engagement, nachhaltige Markenführung sowie Innovationskraft wurde die Marke Sontino BioVegan jetzt mit Silber beim Branchenwettbewerb Biomarke des Jahres 2015 in der Kategorie Lebensmittel-Einzelhandel ausgezeichnet. In dem zum siebten Male stattfindenden Wettbewerb, durchgeführt unter Regie von LEBENSMITTEL PRAXIS, konnte sich Sontino BioVegan als zweiter Sieger durchsetzen. Alle Weine der Range sind nach der EG-Öko-Verordnung sowie den Richtlinien der European Vegetarian Union produziert. Im Vergleich zur konventionellen Weinbereitung wurden keine zugelassenen Weinbehandlungsmittel eingesetzt, die tierischen Ursprungs sind wie Gelatine, Kasein, Eiweiß oder Hausenblase. Die Erzeugnisse passen damit ideal in das Ernährungsprofil von Veganer und Vegetarier.

Um dem anspruchsvollen wie sensiblen Konsumenten die Eignung des Weins für eine vegane Lebensweise deutlich herauszustellen, trägt die Marke Sontino Bio das weit verbreitete V-Label. Die Zertifizierung erfolgt von unabhängiger Stelle durch den Vegetarierbund Deutschland, der die Einhaltung der Reglementierungen überprüft.

In den Sontino Bio Weinen steckt die ganze Sonne Süditaliens. Die von der Sonne verwöhnten Lagen in Meeresnähe verleihen diesen Weinen eine fruchtige Fülle und verführerisches Aroma. Hierbei hat man die Wahl zwischen drei verschiedenen Weinen und einem Frizzante:

Chardonnay – halbtrocken: Er stammt aus Terre di Chieti und hat einen Alkoholgehalt 12% Volumen und überzeugt durch seine leichte Fruchtigkeit und dem betörenden Duft exotischer Früchte und zarter Blüten.

Cabernet Sauvignon Rosato – halbtrocken: Ein frischer Rosé mit Geschmack nach Erdbeeren und Kirschen. Er hat ebenfalls einen Alkoholgehalt von 12% Volumen.

Sangiovese – halbtrocken: Ein wunderbar weicher Rotwein mit 12% Volumen, einem vollen Aromen von Waldbeeren und einer fruchtigen, milder Stuktur.

Frizzante – trocken: Ein nach biologischen Anbau-Kriterien kultivierter Secco aus in Italien geernteten Trauben mit einem Alkoholgehalt von 10,5% Volumen.