Veranstaltungen im Sommer Tipps für mehr Urlaubsfeeling in der Region

Von red 

Copacabana, Cancun oder Cannes - Die Kollegen sind erstmal im Urlaub und selbst verbringt man die schönste Zeit des Jahres am Arbeitsplatz. Doch es gibt Gerechtigkeit. Gerade jetzt finden viele Open-Air Veranstaltungen statt, die das Sommerfeeling so richtig aufkommen lassen.

Im Raum Stuttgart gibt es viele Versanstaltungen mit Urlaubsfeeling. Foto: SWBB

Abkühlung – Nicht nur beim Feierabendbier

Was gibt es Schöneres, als ins kühle Nass zu springen. Zahlreicher Bäder stehen im Großraum Stuttgart zum Erholen und Entspannen bereit. Einige bieten, besonders in den Sommermonaten, zahlreiche Veranstaltungen an. Der Badepark Ellental veranstaltet am 4. August den regional bereits bekannten SW-Tag. Dabei steht alles unter dem Motto „Spaß im Wasser und an Land“.

Zahlreiche lokale Vereine bringen sich an diesem Tag ein, um ein buntes und vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. Dazu gehören auch die Schwimmstadtmeisterschaften im 50 Meter Freistil. Um 13 Uhr beginnt die Veranstaltung und endet um 17 Uhr. Mehr Informationen finden Sie hier

Unterhaltung - Wenn die Enten rennen

Lustig geht es in den Bädern in Stuttgart am 9. September zu. Um 14 Uhr gibt es den Startschuss zum Entenrennen im Höhenbad Killesberg, dem Inselbad Untertürkheim und dem Leuze Mineralbad. Jeweils 100 Enten liefern sich ein Schnabel-an Schnabel-Rennen um tolle Preise. 23. Juli und 15. August 2018, jeweils ab 14 Uhr, werden mit dem Eintritt Entennummern an die Badegäste verteilt.

Mitmachen - An die Paddel, fertig, los!

Heißt es am 28. Juli im Inselbad Untertürkheim: Das Badewannenrennen wird im Schwimmbecken des Bads veranstaltet. Jedes Team besteht aus zwei Personen und muss eine Strecke von rund 50 Metern zurücklegen. Aber nicht nur die Schnellsten können etwas gewinnen - das verrückteste Kostüm wird von den Zuschauern prämiert und erhält einen Überraschungs-Sonderpreis. Die Anmeldung erfolgt am Veranstaltungstag vor Ort. Eine Rennbadewanne wird gestellt.