Veranstaltungen zu 500 Jahre Reformation Freilichtschauspiel in Altshausen

Von  

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Schlosses Altshausen, des Sitzes des württembergischen Herzogs, führen 24 Laienschauspieler und 67 Statisten das Theaterstück „Martin Luther“ von Jutta Golitsch auf. Dargestellt werden die wichtigsten Ereignisse rund um die Reformation in den Jahren 1515 bis 1525. Der Musikverein und die Gelben Husaren Altshausen werden ebenfalls mitwirken.

Sonderthemen