Am Donnerstagabend hat sich ein 39-jähriger Autofahrer von Filderstadt bis Neuhausen/Filder (Kreis Esslingen) eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Auf ihn warten nun etliche Anzeigen.

Ein 39-jähriger Autofahrer hat sich am späten Donnerstagabend in Filderstadt und Neuhausen (Kreis Esslingen) eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Am Ende dieser sprang er aus seinem fahrenden Auto und flüchtete zu Fuß. Kurze Zeit später wurde er geschnappt – offenbar unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein. Der Mann muss nun mit einer ganzen Reihe von Strafanzeigen rechnen.

Flucht über Feldweg

Begonnen hatte alles in Filderstadt-Sielmingen: Dort war der 39-Jährige gegen 23 Uhr in der Seestraße aufgefallen, als er beim Anblick eines Streifenwagens sofort beschleunigte, in die Wolfäckerstraße einbog und mit hoher Geschwindigkeit verkehrswidrig über einen Feldweg in Richtung Bernhausen davonfuhr. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und traf den Mann an einer roten Ampel an der Kreuzung Aicher Straße und Karlstraße in Bernhausen erneut an und wollte ihn kontrollieren. Doch ohne auf die Anhaltezeichen und Lautsprecherdurchsagen zu achten, beschleunigte der 39-Jährige seinen Smart und flüchtete unter Missachtung jeglicher Verkehrsregeln mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Neuhausen.

Aus fahrendem Auto gesprungen

Am Schlossplatz sprang er aus seinem noch rollenden Fahrzeug und flüchtete zu Fuß. Dabei sprang er eine mehrere Meter hohe Mauer hinab und verletzte sich leicht. Sein Wagen rollte noch ein kleines Stück weiter, prallte an eine Mauer und kam dort zum Stehen. Die Mauer blieb augenscheinlich unbeschädigt, der Schaden an dem Auto blieb mit geschätzten 500 Euro überschaubar.

Die Polizeibeamten nahmen abermals die Verfolgung auf und schnappten den Flüchtigen kurze Zeit später. Der 39-Jährige wurde festgenommen, wehrte sich jedoch heftig dagegen. Er wurde anschließend zur Versorgung seiner Verletzungen, die er sich bei seiner Flucht zugezogen hatte, ins Krankenhaus gebracht.

Kein Führerschein

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Hinweise auf Drogeneinfluss und ordneten eine Blutentnahme an. Es stellte sich außerdem heraus, das der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Sein Wagen wurde abgeschleppt.