Verkehrsunfall in Esslingen Auffahrunfall auf der B10

Der Rettungsdienst brachte den 53-Jährigen laut Polizei in ein Krankenhaus (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas
Der Rettungsdienst brachte den 53-Jährigen laut Polizei in ein Krankenhaus (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Jan Woitas

Eine Autofahrerin wird durch ihr Baby abgelenkt und prallt auf ein anderes Fahrzeug. Ein 53-Jähriger wird bei dem Unfall auf der B10 bei Esslingen verletzt.

Esslingen - Am Donnerstagnachmittag hat es laut Polizei auf der B 10 einen Auffahrunfall gegeben. Dabei wurde ein Beifahrer verletzt.

Eine 31-Jährige war um 14.45 Uhr mit ihrem Mercedes Benz auf der Bundesstraße in Richtung Göppingen unterwegs. Auf Höhe eines Einkaufszentrums wurde die Frau durch ihr Baby kurz abgelenkt und fuhr auf den Audi A3 einer 59 Jahre alten Frau auf.

Deren 53-jähriger Beifahrer verletzte sich hierbei und musste im Anschluss vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Audi war nicht mehr fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf 11.000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie