Verkehrsunfall in Filderstadt 51-Jähriger missachtet Rechts vor Links

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Montagmorgen in Sielmingen (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Montagmorgen in Sielmingen (Symbolfoto). Foto: picture alliance / dpa/Patrick Seeger

Weil ein 51-Jähriger die Vorfahrt missachtete, kollidierten am Montagmorgen in Sielmingen zwei Pkw. Einer der beiden Unfallbeteiligten erlitt leichte Verletzungen. Zudem entstand ein Schaden von etwa 5500 Euro.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Filderstadt - Die Missachtung der Vorfahrt war ursächlich für einen Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen in Sielmingen ereignet hat. Ein 51-Jähriger befuhr laut Polizeiangaben gegen 6.35 Uhr mit seinem Opel Corsa die Eberhardstraße ortseinwärts. An der Kreuzung mit der Friedrichstraße missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden, 24-jährigen Mazda-Fahrers und die beiden Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Der 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die jedoch vor Ort nicht ärztlich behandelt werden mussten. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw, an denen ein Gesamtschaden von etwa 5500 Euro entstand, wurden von der Unfallstelle abgeschleppt.




Unsere Empfehlung für Sie