Vermisstenfall in Winnenden Polizei findet den über Nacht verschwundenen Elfjährigen

Die Polizei hat den vermissten Jungen gefunden (Symbolbild). Foto: dpa/Carsten Rehder
Die Polizei hat den vermissten Jungen gefunden (Symbolbild). Foto: dpa/Carsten Rehder

Die Polizei findet den elf Jahre alten vermissten Jungen aus Winnenden und bringt ihn zurück in seine Jugendhilfeeinrichtung. Der Elfjährige galt seit Montagnachmittag als vermisst. Polizeihubschrauber hatten ihn in der Nacht gesucht.

Digital Unit: Lea Krug (lkr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Winnenden - Die Polizei hat den elf Jahre alten Jungen gefunden, der seit Montag um 17 Uhr als vermisst galt. Wohlbehalten habe man ihn in die Jugendhilfeeinrichtung in Winnenden (Rems-Murr-Kreis) zurück gebracht, in der er lebt, teilte die Polizei mit.

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte die Polizei gemeldet, dass sie mit einem Hubschrauber einen vermissten Jungen suche. Auch am Montagvormittag dauerte die Suche noch an.

Am Dienstag um 12.30 Uhr meldeten die Beamtinnen und Beamten in einer Pressemitteilung, dass der Junge gefunden und die Suche eingestellt sei. Details zum Ort des Aufenthaltes machte die Polizei keine.




Unsere Empfehlung für Sie