VfB-Coach Huub Stevens Rausch und Sararer zum VfB Stuttgart II

Von SIR/dpa 

Die beiden VfB-Profis Konstantin Rausch und Sercan Sararer sind zur zweiten Mannschaft abkommandiert worden. Huub Stevens begründete seine Entscheidung damit, dass er lieber jüngeren Spielern eine Chance gibt.

Sercan Sararer (links) und Konstantin Rausch (rechts) kicken künftig beim VfB Stuttgart II.  Foto: Pressefoto Baumann
Sercan Sararer (links) und Konstantin Rausch (rechts) kicken künftig beim VfB Stuttgart II. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Trainer Huub Stevens hat die beiden Profis Konstantin Rausch und Sercan Sararer bis auf weiteres aus dem Erstligakader des abstiegsbedrohten VfB Stuttgart gestrichen und ins Drittliga-Team abgestellt.

Wenn er auf bestimmten Positionen mehrere Alternativen habe, gebe er lieber jüngeren Spielern eine Chance, begründete der Niederländer am Donnerstag seine Maßnahme. „Sie müssen sich da wieder beweisen und zeigen, dass sie besser sind als die, die im Kader sind“, sagte Stevens.

Rausch kam beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga in dieser Saison nur auf vier Einsätze. Sararer spielte siebenmal.