Der VfB hat den Tabellenführer Eintracht Braunschweig gestoppt? Jetzt freuen sich die Schwaben über den zweiten Heimsieg der Saison. In unsrem Liveticker zum Nachlesen, erfahren Sie alles zur Partie.

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat in der 2. Bundesliga gegen Tabellenführer Eintracht Braunschweig gewonnen. Die Tore erziehlten Toni Sunjic (18. Minute) und Kevin Großkreutz (64. Minute).

Inmitten der ersten englischen Woche der Saison epmfing der VfB Stuttgart Braunschweig in der Mercedes-Benz-Arena. Unter Interimstrainer Olaf Janßen gab es am Wochenende einen VfB-Sieg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Diesen Erfolg wollte Janßen gerne mit einem weiteren vergolden.

"Wir wollen das Spiel positiv gestalten", ließ er sich bei der Pressekonferenz vor dem Spiel entlocken - quasi eine "Mini-Kampfansage" an die bisher ohne Punktverlust durch die ersten fünf Spiele gestürmte Eintracht.

Wir waren wie gewohnt für Sie vor Ort und haben die Partie intensiv mit unserem Liveticker begleitet. Wie vor der Saison angekündigt, haben wir uns hierfür Verstärkung geholt - in Form der beiden VfB-Blogger von vertikalpass.de. Nachdem Andreas Zweigle beim Spiel gegen den 1. FC Heidenheim Premiere feierte, war heute sein Kompagnon Sebastian Rose dabei.

Das Spiel finden Sie in unserem Liveticker zum Nachlesen: