VfB-Spieler international Profis des VfB Stuttgart feiern Erfolge auf internationalem Parkett

Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart im Duell gegen Leroy Sané im Stade de France. Foto: dpa 12 Bilder
Benjamin Pavard vom VfB Stuttgart im Duell gegen Leroy Sané im Stade de France. Foto: dpa

In der Länderspielpause waren einige Spieler des VfB Stuttgart wieder bei ihren jeweiligen Nationalteams im Einsatz. Profis, wie Benjamin Pavard, Borna Sosa oder Timo Baumgartel zeigten auf internationalem Parkett ihr Können.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Von wegen Pause: Die Nationalspieler des VfB Stuttgart – vom Bundesligaprofi bis zum U-17-Akteur – waren oder sind derzeit mit ihren Nationalmannschaften unterwegs und konnten in Länderspielen ihr Können unter Beweis stellen. Die meisten konnten sich dabei schon Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in ihren Ligen holen. Weltmeister Benjamin Pavard und seine Franzosen setzten sich am Dienstag gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw durch. Der Argentinier Santiago Ascacibar saß bei der Niederlage seiner Mannschaft gegen Rekordweltmeister Brasilien diesmal nur auf der Bank, die Albiceleste verlor mit 1:0 gegen die Mannschaft vom Zuckerhut.Timo Baumgartl qualifizierte sich derweil mit der deutschen U-21-Auswahl für die Europameisterschaft. Auch sein Arbeitskollege Borna Sosa war mit der kroatischen Elf erfolgreich. 

Welche VfB-Spieler mit ihren Nationalteams im Einsatz waren, zeigt die Bildegalerie.




Unsere Empfehlung für Sie