VfB Stuttgart Anastasios Donis richtet emotionale Worte an die Fans

Von jo 

Anastasios Donis fällt der Abschied vom VfB Stuttgart nicht leicht. Mit emotionalen Worten hat er sich jetzt an die Fans und seine ehemaligen Mannschaftskameraden gerichtet.

Wechselt vom VfB Stuttgart zu Stade Reims: Anastasios Donis. Foto: Pressefoto Baumann
Wechselt vom VfB Stuttgart zu Stade Reims: Anastasios Donis. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Emotionale Worte zum Abschied: Nach seinem Abgang beim VfB Stuttgart hat sich Anastasios Donis bei seinen ehemaligen Mannschaftskameraden und den Fans verabschiedet. Besonders dankte er in seinem Instagram-Beitrag am Freitagabend den Anhängern, die ihn während seiner nicht immer leichten Zeit bei den Schwaben immer unterstützt hätten.

„Es war wirklich eine schwierige Entscheidung für mich, den Verein zu verlassen. Aber es ist das Beste für beide Seiten.“ Der Wechsel von Donis vom VfB Stuttgart zu Stade Reims war kurz vor Transferschluss in Frankreich nach einer zähen Hängepartie noch zustande gekommen. Die Verhandlungen zogen sich hin.

Donis wird für ein Jahr ausgeliehen mit einer Kaufverpflichtung im Fall des Klassenverbleibs von Stade Reims. „Wir bedanken uns bei Tassos für die Zusammenarbeit und wünschen ihm für seine Karriere alles Gute“, hatte der VfB-Sportdirektor Sven Mislintat zum Abschied gesagt. Nun gibt sich auch Donis dankbar: „Der VfB ist ein großartiger Verein und verdient nur das Beste.“