VfB Stuttgart Andreas Hinkel wird Jugendtrainer beim VfB

Von the/hele 

Andreas Hinkel (31) fängt am 1. Juli als Jugendtrainer beim VB Stuttgart an. Der langjährige Abwehrspieler des VfB hat einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben und wird Trainer der U12 und Co-Trainer der U16.

Andreas Hinkel beendet mit 30 Jahren seine aktive Fußballerkarriere und mit 31 Jahren fängt er als Jugendtrainer an. In unserer Bildergalerie zeigen wir die schönsten Bilder aus dem Fußballerleben des weiß-roten Eigengewächses! Foto: Pressefoto Baumann 19 Bilder
Andreas Hinkel beendet mit 30 Jahren seine aktive Fußballerkarriere und mit 31 Jahren fängt er als Jugendtrainer an. In unserer Bildergalerie zeigen wir die schönsten Bilder aus dem Fußballerleben des weiß-roten Eigengewächses! Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Andreas Hinkel, der langjährige Abwehrspieler des VfB Stuttgart, wird ab dem 1. Juli 2013 Jugendtrainer beim VfB. Das teilte der Verein am Freitagnachmittag mit. 

Der 31-Jährige unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre und übernimmt als Trainer die U12 und zudem als Co-Trainer die U16. "Ich habe während meiner Karriere viel erlebt, war bei tollen Vereinen und habe unter interessanten Trainern gespielt. Nun bin ich heiß darauf, meine Erfahrung weiterzugeben – und freue mich, dass ich dies beim VfB tun kann", so Hinkel.

"Andreas hat den gesamten Nachwuchsbereich beim VfB bis hin zu den Profis durchlaufen und dort etliche Erfolge gefeiert. Er verkörpert den Verein dadurch sehr stark und passt sowohl fachlich als auch menschlich richtig gut in unser Trainerteam", sagt VfB-Junioren-Leiter Ralf Becker. "Wir freuen uns sehr, dass wir ab Sommer in dieser Konstellation zusammenarbeiten können."

Im September 2012 hatte der 21-malige Nationalspieler Hinkel seine Spielerkarriere beendet, zuletzt stand er beim SC Freiburg unter Vertrag.