VfB Stuttgart auf Instagram Das ist die Tabelle der VfB-Profis

Das große Instagram-Ranking der VfB-Profis – wer auf den internationalen Plätzen rangiert und wer in Abstiegsgefahr schwebt, zeigt unsere Auflistung. Foto: Baumann
Das große Instagram-Ranking der VfB-Profis – wer auf den internationalen Plätzen rangiert und wer in Abstiegsgefahr schwebt, zeigt unsere Auflistung. Foto: Baumann

Das soziale Netzwerk ist erste Wahl für viele Fußballer, auch für die VfB-Stars. Wir haben uns einmal auf ihren Accounts umgesehen und eine Sortierung vorgenommen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Heutzutage gilt nicht nur, was die Fußballstars auf dem Platz machen. Für viele Fans ist auch wichtig, wie aktiv die Profis auf dem digitalen Parkett sind. Was macht mein Lieblingsspieler in seiner Freizeit? Wo macht er Urlaub? Und wer hat den besten Style? Das erfährt der interessierte Nutzer vornehmlich auf Instagram, denn dieses bilderbasierte soziale Netzwerk ist bei Fußballern gemeinhin erste Wahl. Wir haben uns alle Instagram-Accounts der VfB-Stars angeschaut, nehmen eine kurze Einschätzung vor und haben alle Profile in einem nach der Followeranzahl (alle Zahlen wurden aufgerundet) sortierten Ranking zusammengefasst.

Spitzenreiter

Platz 1: Mario Gomez: 774K

Obwohl der ehemalige Nationalstürmer auf Instagram deutlich inaktiver ist als auf Facebook, hat er 774 000 Abonnenten und ist damit Tabellenführer im VfB-internen Ranking. Gomez´ letzter Post datiert vom 5. August 2018, als er seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärte.

Champions League

Platz 2: Holger Badstuber: 693k

Immer auf dem neuesten sportlichen Stand halt Holger Badstuber seine fast siebenhunderttausend Fans. Wenn auch privat nur sein Hund eine Rolle spielt. Badstuber betreibt einen der aktivsten Accounts im Kadervergleich und nutzt auch das Story-Format rege.

Zum Account

Platz 3: Gonzalo Castro: 253k

“Gonzo” zeigte sich zu seiner Zeit als Dortmunder zwar deutlich aktiver, bringt seine Follower dafür öfter per Instagram-Story auf den neuesten Stand und präsentiert sich insgesamt eher so, wie auch öfter einmal auf dem Platz: zurückhaltend.

Zum Account

Platz 4: Wataru Endo: 68,5 k

Der Japaner findet sich etwas überraschend auf Rang vier. Doch lässt sich seine große Fangemeinde vor allem in seinem Heimatland finden, die er sporadisch mit familiären und sportlichen Updates füttert.

Internationale Plätze

Platz 5: Nicolas Gonzalez: 32,5k

Dass Gonzalez zur jüngeren Spielergeneration gehört, lässt sich anhand seines Instagramaccounts leicht erkennen. „Nico“ postet sowohl Fotos nach einer erfolgreichen Partie als auch lustige Schnappschüsse aus dem Training. Und natürlich darf auch ein Update von ihm und seiner Freundin nicht fehlen.

Zum Account

Platz 6: Marc-Oliver Kempf: 29,7k

Der Kapitän zeigt sich auf seinem Profil fast schon Influencer-like. Ob das edle Hotel im Urlaub auf den Malediven oder das Steak in Dubai. Auch die Ankündigung, Vater zu werden, machte Kempf kürzlich über Instagram publik.

Zum Account

Platz 7: Orel Mangala: 29,7k

Der Belgier beweist neben zielsicheren Pässen auch den passenden Style. Dazu gibt es immer wieder Updates nach erfolgreichen Spielen – mal auf Englisch, mal auf Deutsch.

Zum Account

Mittelfeld

Platz 8: Marcin Kaminski: 25,4k

Als polnischer Nationalspieler reiht sich Marcin Kaminski natürlich ebenfalls oben ein. Gerade jetzt in der Coronazeit gibt er neue Impulse und Ideen aus seinem „Home-Office“. Notfalls auch mal mit Kind als Unterstützung.

Platz 9: Gregor Kobel: 21,7k

Die Nummer eins im Tor ist passenderweise #GK1. Auf seinem Account gibt es vorrangig Bilder von Spielen des Akteurs.

Zum Account

Platz 10: Borna Sosa: 20,6k

„Superrman007“ nennt sich Borna Sosa gewagt auf Instagram. Und ist auch sonst ganz anders drauf als seine Kollegen: Siegesbilder sucht man vergeblich. Dafür gibt es Bilder vom Training oder den Gitarre spielenden Borna.

Zum Account

Platz 11: Nathaniel Phillips: 19,8k

„Nat“ zeigt sich sowohl von seinem Liverpooler Coach Jürgen Klopp, der ihm zur Leihe nach Stuttgart riet, und seinem aktuellen Club beeindruckt. Demzufolge: Fußball satt.

Zum Account

Platz 12: Daniel Didavi: 19,3k

Trotz seiner langjährigen erfolgreichen Karriere findet sich Daniel Didavi – zumindest was Instagram angeht – nicht einmal in der Startelf wieder. Dennoch: viel Poesie, viel Foodblogging und Vibes. So könnte man den Kanal des Mittelfeldspielers zusammenfassen.

Zum Account

Gefährdete Region

Platz 13: Jens Grahl: 16,8k

Ersatzkeeper und dennoch VfB-Urgestein und Fanliebling. Genauso gibt sich der 31-Jährige auch auf Instagram – Fan-nah und familiär.

Platz 14: Atakan Karazor: 14,9k

Instagram-mäßig im unteren Mittelfeld unterwegs ist Atakan Karazor. Drei Posts seit Juli 2017 reichen aber für knapp fünfzehntausend Follower für „Ata“.

Zum Account

Platz 15: Fabian Bredlow: 14,5k

Der Sommerneuzugang ist ebenso eher zurückhaltend, was Postings auf seiner Seite angeht. Nett dennoch: Ein Corona-Video, in dem Bredlow zu Hause Brain-Kinetik-Übungen macht.

Zum Account

Relegationsplatz

Platz 16: Mateo Klimowicz: 13,6k

Der junge Argentinier zeigt sich auch auf Social Media vielseitig. Ob im VfB-Dress oder ganz leger in Barcelona. Auf dem Account des 19-Jährigen bleibt jeder Anhänger up-to-date.

Zum Account

Abstiegsränge

Platz 17: Philipp Förster: 13,2k

Nur den Abstiegsrang erreicht Philipp Förster. Beim Ex-Sandhäuser gibt es aber sowohl private Fotos als auch Posts aus seinen Einsätzen beim Club mit dem roten Brustring.

Zum Account

Platz 18: Hamadi Al Ghaddioui: 13,1k

Der Torjäger ist nicht nur im echten Leben der Spaßmacher. Auch auf Instagram zeigt sich der Sympathieträger immer mit einem Lächeln im Gesicht.

Zum Account

Zweite Liga

Platz 19: Silas Wamangituka: 13,1k

Einer der Fußballer, der nicht nur auf dem Platz dem Publikum zu imponieren weiß. Auch auf seinem Account dreht der Kongolese den Swag auf. Ob die Untertitelungen auf Französisch mit verantwortlich dafür sind, dass er dennoch „nur“ gut dreizehntausend Follower hat?

Platz 20: Tanguy Coulibaly: 12k

Platz 20 geht an den Franzosen Coulibaly. Von seinem neuen Verein gab es aber bisher nur einen Post im August des vergangenen Jahres.

Zum Account

Platz 21: Roberto Massimo: 11,5k

Der ehemalige Bielefelder bringt seine Fans auf Instagram immer mal wieder auf den neuesten Stand. Doch fokussiert sich der im Allgemeinen eher zurückhaltende 19-Jährige eher auf das Sportliche.

Zum Account

Platz 22: Darko Churlinov: 11k

Bei den VfB-Fans scheint der Neuzugang noch nicht allzu sehr angekommen. Dabei hat der Ex-Kölner bereits drei Posts mit VfB-Bezug gepostet. Ein anderer zeigt ihn mit seiner Gemahlin im Mercedes-Benz-Museum.

Zum Account

Platz 23: Clinton Mola: 10,7k

Seit Ende Januar ist Clinton Mola beim VfB. Das machte Mola auch zugleich auf Instagram bekannt. Ansonsten aber zeigt er sich eher bescheiden. Was auch sein eher durchschnittliches Outfit, das er zuletzt mit der Unterschrift „Less is more“ versah, beweist.

Zum Account

Platz 24: Sasa Kalajdzic: 9,5k

Der neue Stürmerstar sollte der Österreicher werden. Doch wohl auch aufgrund seiner schweren Verletzung vor Saisonbeginn hat er es zu „verdanken“, dass Kalajdzic auf Instagram nicht einmal zehntausend Follower hat. Dabei gibt der 22-Jährige regelmäßig Updates. Was sein Fitnesszustand angeht, aber auch was er sonst so in seiner Freizeit treibt.

Zum Account

Platz 25: Maxime Awoudja: 9k

Fußballerischen und geistlichen Input gibt es bei Nachwuchsspieler Maxime Awoudja, der aus München kam.

Zum Account

Platz 26: Lilian Egloff: 8,9k

Dass Lilian Egloff mit seinen gerade erst 17 Jahren auch irgendwie noch ein wenig Teenie ist, zeigt er auf seinem Instagram-Account. Neben VfB-Content gibt´ ihn da auch mal Cocktail-schlürfend mit seinen Freunden beim Feiern zu sehen.

Platz 27: Philipp Klement: 8,2k

Philipp Klements Auftritt auf Instagram lässt sich in etwa so umschreiben, wie seine bisherigen Auftritte für den VfB: eher unauffällig. Mit gut achttausend Followern findet sich der Mittelfeldstratege auf dem vorletzten Platz wieder. Und das trotz cooler Pics, die den 27 Jahre alten Pfälzer im Schnee oder in Manhattan zeigen.

Zum Account

Platz 28: Luca Mack: 5,4k

Jugendspieler Luca Mack versorgt seine Fans mit Bildern und Stories aus seinem aufstrebenden Fußballerleben. Aber auch ganz verliebt mit seiner Freundin Scarlet zeigt sich der 19-Jährige auf seinem Instagramaccount.

Zum Account

Pascal Stenzel: ohne Instagramaccount




Unsere Empfehlung für Sie