VfB Stuttgart Dauerkarten sind heiß begehrt

Ein meist volles Stadion dürfte die Spieler des VfB Stuttgart auch in der kommenden Saison wieder erwarten. Foto: dpa
Ein meist volles Stadion dürfte die Spieler des VfB Stuttgart auch in der kommenden Saison wieder erwarten. Foto: dpa

Die alte Saison ist gerade beendet, da steigt bei vielen Fans des VfB Stuttgart bereits die Vorfreude auf die kommende Spielzeit. Diesen Schluss legt zumindest der Dauerkartenverkauf nahe.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat für die kommende Spielzeit bereits 20 000 Dauerkarten abgesetzt. „Wir freuen uns über die große Resonanz“, sagte Marketingvorstand Jochen Röttgermann am Freitag und ergänzte: „Wir gehen davon aus, dass wir die Zahl aus der abgelaufenen Saison knacken werden.“

Damals hatte der VfB als Aufsteiger 32 200 Saisontickets verkauft, am Ende erzielte er einen Zuschauerschnitt von über 56 000. Noch bis einschließlich 3. Juni können die Fans ihre alte Dauerkarte aus der Saison 2017/18 verlängern. Da eine Deckelung bei etwa 33 000 Tickets angedacht ist, ist nach Club-Angaben momentan noch offen, ob es anschließend einen freien Verkauf geben wird.




Unsere Empfehlung für Sie