VfB Stuttgart DFL erteilt VfB Lizenz ohne Auflagen

Von red 

Der VfB Stuttgart hat von der Deutschen Fußball-Liga (DFL) die Lizenz für die kommenden Saison erteilt bekommen – ligenunabhängig.

Wolfgang Dietrich freut sich über die Lizenterteilung. Foto: Pressefoto Baumann
Wolfgang Dietrich freut sich über die Lizenterteilung. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Grünes Licht aus Frankfurt: Der VfB Stuttgart hat von der DFL die Lizenz für die kommenden Rund erhalten – und zwar ohne Auflagen und für die erste und zweite Liga. „Der Erhalt der Lizenz ohne jedwede Auflagen belegt, dass der VfB Stuttgart sich inzwischen eine äußerst stabile wirtschaftliche Basis geschaffen hat. Das gibt uns Sicherheit und Freiheiten in unseren Entscheidungen und in unserem Handeln“, wird Stefan Heim, Vorstand Finanzen, Verwaltung und Operations beim Bundesliga-Kellerkind, auf der Homepage des Clubs zitiert.

Lesen Sie hier: Nico Willig lebt Akribie und Fleiß vor

Auch Wolfgang Dietrich hat sich diesbezüglich in der Mitteilung zu Wort gemeldet: „Der VfB Stuttgart steht auf einem soliden wirtschaftlichen Fundament, das wir uns seit dem Wiederaufstieg 2016 hart erarbeitet haben“, betont der Präsident die Signalwirkung der Lizenzerteilung für die Zukunft des Clubs.




Unsere Empfehlung für Sie