VfB Stuttgart Die Tops und Flops des VfB auf dem Transfermarkt

Von  

Auf dem Transfermarkt benötigt derzeit Sportvorstand Jan Schindelmeiser ein glückliches Händchen. Das hatten seine Vorgänger beim VfB Stuttgart nicht immer. Wobei: Es gab auch etliche Glücksgriffe.

Zwei Glücksgriffe in der Transferhistorie des VfB Stuttgart: Guido Buchwald (li.) und Fritz Walter Foto: Baumann 31 Bilder
Zwei Glücksgriffe in der Transferhistorie des VfB Stuttgart: Guido Buchwald (li.) und Fritz Walter Foto: Baumann

Stuttgart - Wer kommt? Wer geht? Die wichtigsten Fragen des Fußballsommers beschäftigen derzeit auch die Anhänger des VfB Stuttgart. Und Sportvorstand Jan Schindelmeiser ist auf dem Transfermarkt gefragt. Qualität soll der Manager einkaufen, aber bitte nicht zu teuer. Wer auf diesem Feld Erfolg haben will, braucht eine gute Vorarbeit seiner Scouts, ein glückliches Händchen und viel Verhandlungsgeschick. Und selbst dann ist nicht gesagt, dass die verpflichteten Spieler auch wirklich das halten, was sie (oder ihre Berater) verprechen.

Alle Transferneuigkeiten rund um den VfB Stuttgart gibt es in unserem Transferticker

Beispiele für Fehlgriffe gibt es viele beim VfB Stuttgart, aber es gibt auch die Profis, die sich im Nachhinein als echte Glücksgriffe erwiesen haben. In unserer Bildergallerie haben wir 15 Transfer-Tops und 15 Transfer-Flops aus der Bundesligageschichte des VfB Stuttgart zusammengestellt.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle