VfB Stuttgart Europapokal kein Ziel in der nächsten Saison

Von red/dpa 

Der VfB Stuttgart hegt für die kommende Saison ambitionierte Ziele. Sportvorstand Michael Reschke mahnt bei der Mitgliederversammlung dennoch zu Demut.

Nach Europa? Laut Michael Reschke ist das kein Muss für die kommende Saison. Foto: Pressefoto Baumann 14 Bilder
Nach Europa? Laut Michael Reschke ist das kein Muss für die kommende Saison. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Trotz starker Rückrunde in der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga peilt der VfB Stuttgart für die kommende Spielzeit nicht die Qualifikation für den Europapokal an. VfB-Sportvorstand Michael Reschke rief die Anhänger auf der Mitgliederversammlung am Sonntag zu Demut auf.

Hier gibt es den Liveticker von der VfB-Mitgliederversammlung zum Nachlesen.

„Wir träumen und sprechen für die nächste Saison definitiv nicht von irgendwelchen Europacupfantasien“, sagte Reschke. Die Schwaben hatten die vergangene Spielzeit auf dem siebten Rang abgeschlossen und die Qualifikation für die Europa League nur knapp verpasst.