VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund So spottet das Netz über die desaströse erste Halbzeit

Der VfB Stuttgart kam gegen Borussia Dortmund früh unter die Räder. Foto: dpa 12 Bilder
Der VfB Stuttgart kam gegen Borussia Dortmund früh unter die Räder. Foto: dpa

Nach nur 25 Minuten lag der VfB Stuttgart beim Debüt von Trainer Markus Weinzierl gegen Borussia Dortmund mit 0:3 zurück – und die ersten Reaktionen der Fans im Netz ließen nicht lange auf sich warten.

Stuttgart - Es war alles angerichtet für ein Fußballfest in Bad Cannstatt. Das wurde es dann letzten Endes auch schnell – allerdings nur für die Fans von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund. Nach nur 25 Minuten führte das Team von Lucien Favre mit 3:0 bei den Roten. Und deren Fans wiederum ließen ihrem Frust im Netz schnell freien Lauf.

Lesen Sie hier: Cannstatter Kurve übt heftige Kritik an Michael Reschke

Wir haben noch während des Spiels einen Blick in die sozialen Medien gewagt und tragen die Reaktionen der VfB-Anhänger auf Twitter und Co. zusammen. Einige warteten dabei mit interessanten Statistiken auf.

Doch die meisten VfB-Fans konnten das soeben Gesehene einfach nicht fassen.

Viele Anhänger des VfB Stuttgart hatten zudem bissige Anspielungen in petto.




Unsere Empfehlung für Sie