VfB Stuttgart gegen Borussia Mönchengladbach Vorne Donis, hinten Zieler – und viel Leidenschaft

Von Dirk Preiß und  

Der VfB Stuttgart hat in seinem ersten Bundesliga-Spiel unter Trainer Nico Willig mit 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Wir haben die Spieler in der Einzelkritik bewertet.

Der VfB Stuttgart hat gegen Borussia Mönchengladbach 1:0 gewonnen. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: Pressefoto Baumann 15 Bilder
Der VfB Stuttgart hat gegen Borussia Mönchengladbach 1:0 gewonnen. Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt bewertet. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Nico Willig hat Wort gehalten: Der VfB Stuttgart präsentierte sich im ersten Spiel unter dem Interimstrainer deutlich aktiver als in den vergangenen Spielen.

Lesen Sie hier: Das ist die Diagnose bei VfB-Profi Steven Zuber

Dadurch kam das Stuttgarter Team im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach zu deutlich mehr gefährlichen Aktionen. Und zu einem extrem wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg.

Hinten rettete Torhüter Ron-Robert Zieler gleich zu Beginn einige Male stark, vorne war Anastasios Donis der entscheidende Mann. Wie sich der Rest des Teams geschlagen hat, lesen Sie in unserer Einzelkritik.