VfB Stuttgart gegen Eintracht Frankfurt Alles Wissenswerte zum Spiel gegen das Kovac-Team

Die Hinrunden-Begegnung konnte Eintracht Frankfurt mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart für sich entscheiden. Foto: Pressefoto Baumann
Die Hinrunden-Begegnung konnte Eintracht Frankfurt mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart für sich entscheiden. Foto: Pressefoto Baumann

Für den VfB Stuttgart steht am Samstag das nächste Heimspiel in der Mercedes-Benz Arena an. Diesmal heißt der Gegner Eintracht Frankfurt. Vorab haben wir hier die wichtigsten Informationen zur anstehenden Partie zusammengetragen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen steht der VfB Stuttgart vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr) auf dem 13. Tabellenplatz. Die Hessen kommen allerdings auch mit breiter Brust nach Stuttgart – mit 39 Punkten belegen sie aktuell den dritten Platz.

Das Hinspiel Ende September 2017 verloren die Roten mit 2:1 – nach einem Treffer von Sébastien Haller in der Nachspielzeit. Wir haben alle Vorabinformationen zum Spiel am Samstag kompakt zusammengefasst.

Vor dem Spiel gegen die Eintracht hat sich auch der ehemalige VfB-Sportdirektor Fredi Bobic gegenüber unserer Redaktion zur Partie geäußert. Lesen Sie hier das Interview in voller Länge.

Tayfun Korkut lässt durchblicken, dass es nicht allzu viele Veränderungen in der VfB-Startelf geben dürfte.

Hier gibt es die wichtigsten Aussagen der Pressekonferenz vor dem Spiel zum Nachlesen.

Christian Gentner glänzte in der letzten Partie gegen Augsburg – lesen Sie hier, warum er derzeit aufblüht.

Auch von Mario Gomez erwarten die VfB-Fans wieder Tore – kommt gegen die Eintracht der Gomez-Faktor zum Tragen?

Dazu lohnt vor der Partie ein Blick auf den Statistik-Vergleich – hier gibt es die wichtigsten Daten und Fakten zum Traditions-Duell VfB gegen SGE.

VfB Stuttgart - Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle




Unsere Empfehlung für Sie