VfB Stuttgart gegen FSV Hollenbach Matarazzo-Team mit Schützenfest beim ersten Saison-Test

Hamadi Al Ghaddioui erzielte einen Treffer im Testspiel. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 8 Bilder
Hamadi Al Ghaddioui erzielte einen Treffer im Testspiel. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Der VfB Stuttgart hat sein erstes Testspiel der Vorbereitung deutlich gewonnen. Das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo gewann gegen den Verbandsligisten FSV Hollenbach mit 10:1.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga beim FSV Hollenbach locker mit 10:1 (4:0) gewonnen. Die Schwaben gingen am Dienstag durch ein Eigentor des baden-württembergischen Verbandsligisten in der 14. Minute in Führung. Danach gelang Mo Sankoh (17./86.) und Philipp Förster (49./Foulelfmeter, 59.) jeweils ein Doppelpack.

Die weiteren VfB-Tore erzielten Hamadi Al Ghaddioui (20./Foulelfmeter), Naoui Ahamada (39.), Alou Kuol (69.), Pascal Stenzel (75.) und Philipp Klement (90.).




Unsere Empfehlung für Sie