VfB Stuttgart Gute Noten für Zieler und Pavard

Von red 

Wie immer hat unsere Redaktion auch nach dem VfB-Heimspiel gegen RB Leipzig die Noten für die Roten vergeben – und auch die Leser konnten nach dem Heimsieg die Spieler bewerten. Hier sehen Sie die Ergebnisse.

Ron-Robert Zieler hat sich eine gute Note verdient. Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wie unsere Redakteure die Leistung der VfB-Spieler bewerteten. Foto: dpa 13 Bilder
Ron-Robert Zieler hat sich eine gute Note verdient. Sehen Sie in unserer Bildergalerie, wie unsere Redakteure die Leistung der VfB-Spieler bewerteten. Foto: dpa

Stuttgart - Der VfB Stuttgart ist auch im sechsten Spiel unter Trainer Tayfun Korkut ungeschlagen geblieben. Beim 0:0 gegen RB Leipzig konnte sich das Team wieder auf eine stabile Defensive verlassen. Auch die Fans zeigen sich mit der Leistung ihres Vereins zufrieden und verteilen gute Noten an die VfB-Profis. Herausgestochen ist erneut der Torwart: Ron-Robert Zieler wirkte auch gegen Leipzig sicher und war stets zur Stelle. Die Leser belohnen ihn dafür mit einer glatten 2. Knapp dahinter folgt auch schon der zweikampfstarke Benjamin Pavard, den die Leser mit einer 2,1 benoteten. Unsere Redakteure hatten ihm dageben nur eine 3 gegeben.

Weniger überzeugend fanden die Leser die Leistung von Mario Gomez (3,2) und Chadrac Akolo (3,2), der für Erik Thommy (3,1) eingewechselt wurde.

Lesen Sie hier die vollständige Spielerbenotungvon Lesern und Redakteuren zur Partie gegen Leipzig.

VfB Stuttgart - Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle