VfB Stuttgart gegen RB Leipzig Stuttgarter Horrorbilanz gegen Leipziger Negativserie

Der VfB (hier Roberto Massimo gegen Mohamed Simakan) lief RB Leipzig bislang nur hinterher. Foto: Baumann 34 Bilder
Der VfB (hier Roberto Massimo gegen Mohamed Simakan) lief RB Leipzig bislang nur hinterher. Foto: Baumann

Die Gesamtbilanz des VfB Stuttgart gegen den kommenden Gegner ist mehr als ernüchternd. Doch auch bei RB Leipzig steht in einer Bilanz die Null.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Normalerweise blicken wir an dieser Stelle auf Legendenspiele zurück. Spiele, die sich in die Erinnerung der VfB-Fans fest eingebrannt haben. Im Guten wie im Schlechten. Bei RB Leipzig klafft an dieser Stelle eine Lücke. Siebenmal standen sich der Traditionsverein aus Bad Cannstatt und der Emporkömmling aus dem Osten in der Fußball-Bundesliga bislang gegenüber. Doch keine der Partie verdient es nur annähernd, als Legendenspiel bezeichnet zu werden.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Matarazzo kritisiert einzelne Spieler

Dazu waren die Begegnungen zu unspektakulär, die Ergebnisse zu ernüchternd. Zumindest aus Stuttgarter Sicht. RB Leipzig ist das einzige Team im Oberhaus, gegen das der VfB noch nie gewinnen konnte. Sechs der sieben Aufeinandertreffen gingen verloren, nur einmal reichte es zu Hause zu einem 0:0-Unentschieden. Die Torbilanz liest sich entsprechend niederschmetternd: 1:13. Den einzigen Stuttgarter Treffer steuerte der inzwischen bei AEK Athen unter Vertrag stehende Steven Zuber bei. Bei der 1:3-Heimniederlage im Februar 2019 traf Zuber per Strafstoß. Videoformat Rotes Sofa:

Der Stuttgarter Horrorbilanz setzen die Leipziger vor dem neuerlichen Aufeinandertreffen am Samstag (15.30 Uhr) ihre Auswärtsmisere entgegen. Die Mannschaft von Domenico Tedesco ist in dieser Spielzeit in der Fremde noch sieglos (vier Niederlagen, vier Unentschieden). Eine der beiden Serien könnte also am Samstag reißen. Wobei die Gastgeber auch mit einem schnöden Unentschieden leben könnten – selbst es wenn es wieder nicht zum Legendenspiel taugt.

In unserer Bildergalerie bilden wir den aktuellen Kader des VfB Stuttgart nach dem Abgang von Philipp Klement ab. Viel Spaß beim Durchklicken!




Unsere Empfehlung für Sie