VfB-Stuttgart Harnik droht Hinrunden-Ausfall

Martin Harnik am 24. Oktober 2015 im Spiel gegen Bayer Leverkusen Foto: dpa
Martin Harnik am 24. Oktober 2015 im Spiel gegen Bayer Leverkusen Foto: dpa

Dem VfB-Offensivspieler Martin Harnik droht das Aus für den Rest der Bundesliga-Hinrunde. Bei einer Untersuchung am Montagabend erwies sich seine Oberschenkel-Blessur als schwerere Verletzung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Fußballprofi Martin Harnik droht für den Rest der Bundesliga-Hinrunde auszufallen. Der Offensivspieler des VfB Stuttgart erlitt beim 2:0 gegen den SV Darmstadt 98 am Sonntag einen Teilabriss des Außenbandes im rechten Knie. Nach dem Zusammenprall mit Gästetorwart Christian Mathenia war der Verein zunächst von einer Oberschenkelprellung ausgegangen. Bei einer zweiten Untersuchung am Montagabend erwies sich die Blessur als schwerere Verletzung.

Ob Harnik operiert wird, entscheidet sich in den kommenden Tagen. „Man muss davon sprechen, dass der Ausfall der kompletten Hinrunde droht“, sagte VfB-Sportvorstand Robin Dutt am Dienstag in Stuttgart.




Unsere Empfehlung für Sie