VfB Stuttgart Holger Badstuber bleibt beim VfB

Von red 

Jetzt also doch. Innenverteidiger Holger Badstuber bleibt beim VfB Stuttgart und soll noch an diesem Dienstag in einer Pressekonferenz präsentiert werden.

Holger Badstuber wird auch in Zukunft das Trikot des VfB Stuttgart tragen. Foto: dpa
Holger Badstuber wird auch in Zukunft das Trikot des VfB Stuttgart tragen. Foto: dpa

Stuttgart - Der VfB Stuttgart wird an diesem Dienstag auf einer Pressekonferenz (hier gibt es den Liveticker) gleich zwei Personalien bekannt geben. Zum einen wird Sportchef Michael Reschke den argentinischen Stürmer Nicolas Gonzalez präsentieren. Und, das steht nun fest, auch Holger Badstuber wird in der kommenden Saison beim VfB Stuttgart spielen.

Hier geht es zu unserem Transferticker

Der Vertrag des Verteidigers war am 30. Juni ausgelaufen. Der ehemalige Nationalspieler hatte sich offen gehalten, ob er zu einem Verein wechselt, der in der Champions League spielt. Nun die Kehrtwende: Holger Badstuber bleibt beim VfB Stuttgart.

Was das über die Zukunft des französischen Nationalspielers Benjamin Pavard aussagt, der am Abend im WM-Halbfinale gegen Belgien spielt, ist weiter unklar. Mit der Weiterverpflichtung Badstubers stehen dem VfB aber aktuell fünf Innenverteidiger zur Verfügung.