VfB Stuttgart Holger Badstuber unterschreibt für drei Jahre

Von red 

Der VfB Stuttgart hat Holger Badstuber unter Vertrag genommen. Der Abwehrspieler unterzeichnete einen langfristigen Vertrag.

Holger Badstuber hat einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Foto: dpa
Holger Badstuber hat einen neuen Vertrag bis 2021 unterschrieben. Foto: dpa

Stuttgart - Holger Badstuber hat beim VfB Stuttgart unterschrieben. Der 31-malige deutsche Nationalspieler war im August des vergangenen Jahres zum VfB gewechselt, bestritt in der abgelaufenen Spielzeit 28 Pflichtspiele und erzielte dabei zwei Tore. Sein Arbeitspapier war zum 30. Juni ausgelaufen.

„Ich stand vor der Entscheidung, zu einem Champions League Verein ins Ausland zu wechseln oder beim VfB zu bleiben. Für mich war die Frage, ob ich nach bislang 39 Champions League Einsätzen für Bayern München künftig für einen Verein in der Champions League auflaufen möchte, zu dem ich praktisch keinen Bezug habe, oder ob ich hier beim VfB etwas mit aufbaue, was vielen Menschen hoffentlich lange in Erinnerung bleiben wird“, wird Badstuber in einer Mitteilung des Vereins zitiert.

„Ich freue mich über die Vertragsverlängerung mit Holger Badstuber. Er bringt neben seiner fußballerischen Qualität auch eine Menge Erfahrung mit, die unserer Mannschaft gut tut“, sagt Cheftrainer Tayfun Korkut, der bis 2021 auf den erfahrenen Routinier zählen kann. Badstuber hat zu deutlich verbesserten Bezügen einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben und erhält die Rückennummer 28, die er schon letzte Saison hatte.