VfB Stuttgart im Trainingslager Chris Führich trainiert erstmals mit dem Team

Chris Führich (rechts) verstärkt nun den VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Chris Führich (rechts) verstärkt nun den VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Am Montag wurde der Wechsel offiziell verkündet, tags darauf steht er schon auf dem Platz: Chris Führich trainiert in Kitzbühel erstmals mit dem VfB Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kitzbühel - Neuzugang Chris Führich hat am Dienstag erstmals mit seinen Mannschaftskollegen vom VfB Stuttgart trainiert. Der 23-Jährige absolvierte am Vormittag im Trainingslager im österreichischen Kitzbühel die Einheit mit seinen neuen Teamkollegen. Führich war erst am Montag vom schwäbischen Fußball-Bundesligisten verpflichtet worden, er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025. Zuletzt war der Offensivspieler für den Zweitligisten SC Paderborn aktiv gewesen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Chris Führich – wie der junge Marco Reus

Der VfB Stuttgart absolviert in dieser Woche sein Trainingslager im österreichischen Kitzbühel. Im Zuge dessen nimmt die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo an diesem Dienstag an einem Blitzturnier unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dabei spielt der Club aus Cannstatt zunächst gegen den FC Liverpool, danach gegen Wacker Innsbruck. Die Partien werden jeweils über eine Spielzeit von 30 Minuten ausgetragen.




Unsere Empfehlung für Sie