VfB Stuttgart in Kitzbühel Schock für Neuzugang: Chris Führich erleidet Schlüsselbeinbruch

Bittere Nachricht für Chris Führich. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler
Bittere Nachricht für Chris Führich. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Der VfB Stuttgart testete am Freitagabend im Rahmen des Trainingslagers in Kitzbühel gegen Arminia Bielefeld. Dabei verletzt sich Neuzugang Chris Führich kurz nach seiner Einwechslung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Verletzungsschock beim VfB Stuttgart: Neuzugang Chris Führich hat sich am Freitag während des Testspiels gegen Arminia Bielefeld einen Schlüsselbeinbruch zugezogen. Das bestätigte der VfB wenig später.

Führich war in der Pause für Roberto Massimo eingewechselt worden. Kurze Zeit später war die Partie für ihn bereits wieder vorbei. Wie lange er nun ausfällt, ist noch nicht bekannt.

Der VfB gewann die Partie nach 120 Minuten mit 5:2. Nach 90. Minuten stand es 2:2. Mehr zum Spiel gibt es hier. Es war der Abschluss des Trainingslagers in Kitzbühel, bevor es am Wochenende wieder nach Stuttgart geht.




Unsere Empfehlung für Sie