VfB Stuttgart Joachim Schmidt bleibt Aufsichtsratschef

Von SIR/dpa 

Joachim Schmidt ist am Freitag beim VfB Stuttgart von den Mitgliedern des Kontrollgremiums wie erwartet in seinem Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden.

Joachim Schmidt bleibt Aufsichtsratschef des VfB Stuttgart. Foto: dpa-Zentralbild
Joachim Schmidt bleibt Aufsichtsratschef des VfB Stuttgart. Foto: dpa-Zentralbild

Joachim Schmidt ist am Freitag beim VfB Stuttgart von den Mitgliedern des Kontrollgremiums wie erwartet in seinem Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden. 

Stuttgart - Joachim Schmidt bleibt wie erwartet Vorsitzender des Aufsichtsrats beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Die Mitglieder des Kontrollgremiums bestätigten den 65-Jährigen am Freitag für weitere vier Jahre in seinem Amt.

Der ehemalige Vertriebs- und Marketingchef von Mercedes-Benz gehört dem Aufsichtsrat sei 2002 an, seit Juni 2013 ist er dessen Chef. Sein Stellvertreter ist wie bisher der Unternehmer Eduardo Garcia.

Neben Schmidt und Garcia gehören unter anderem auch Ex-Nationalspieler Hansi Müller und Daimler-Vorstandsmitglied Wilfried Porth dem Aufsichtsrat an.