VfB Stuttgart Ozan Kabak ist Bundesliga-Rookie des Monats

Von red/pj 

VfB-Verteidiger Ozan Kabak sorgt weiter für positive Schlagzeilen. Der 19-jährige Türke erhielt von der Bundesliga den Titel „Rookie des Monats“ im März.

Ozan Kabak und Benjamin Pavard (rechts) Foto: dpa
Ozan Kabak und Benjamin Pavard (rechts) Foto: dpa

Stuttgart - Ozan Kabak ist aus der Mannschaft des VfB Stuttgart nicht mehr wegzudenken. Seit der 19-Jährige im Winter zu den Schwaben stieß, absolvierte er elf von zwölf Spielen über die gesamte Spielzeit – lediglich die Partie gegen Mainz, zwei Tage nach seiner Ankunft, setzte er aus. Im März traf der türkische Verteidiger doppelt beim 5:1-Sieg gegen Hannover 96 und sorgte für Stabilität in einer sonst oft wackeligen Mannschaft der Roten.

Kabak erhielt für seinen starken Leistungen den Titel „Rookie des Monats“ im März:

Kabak setzte sich in der Abstimmung unter Fußballfans gegen Almamy Toure von Eintracht Frankfurt und Marko Grujic von Hertha BSC Berlin durch. Im März gewann der Verteidiger 61 Prozent seiner Zweikämpfe und hatte eine Passquote von 78 Prozent.