VfB-Stuttgart-Profis vor WM-Playoffs Brekalo und Donis foppen sich im privaten Chat

Von pma 

Die an diesem Dienstag ausgeloste Relegation in der europäischen WM-Qualifikation brachte unter anderem die Partie Griechenland gegen Kroatien. Was den privaten Chat zwischen Josip Brekalo und Anastasios Donis vom VfB Stuttgart umgehend anheizte.

Verstehen sich auf und neben dem Platz blendend: Anastasios Donis (Mitte) und Josip Brekalo vom VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann, Screenshot Instagram/@josip_brekalo
Verstehen sich auf und neben dem Platz blendend: Anastasios Donis (Mitte) und Josip Brekalo vom VfB Stuttgart. Foto: Pressefoto Baumann, Screenshot Instagram/@josip_brekalo

Stuttgart - Die WM in Russland rückt näher, noch stehen aber längst nicht alle Teilnehmer fest. Die an diesem Dienstag ausgeloste Relegation in der europäischen WM-Qualifikation brachte vier spannende Paarungen. So trifft Italien auf Schweden, Nordirland auf de Schweiz und Dänemark auf Irland. Auch Griechenland und Kroatien treffen aufeinander. Nur eine Nation wird das Ticket nach Russland lösen können.

Das rief umgehend die beiden VfB-Profis Josip Brekalo und Anastasios Donis auf den Plan. Die begannen an ihrem trainingsfreien Tag sofort zu chatten und sich gegenseitig aufzuziehen – was Brekalo auf Instagram in einer so genannten „Story“ öffentlich machte. „Wir schicken dir eine Postkarte aus Russland!“, schrieb Donis. Brekalos Antwort: „Keinesfalls!“

Das Hinspiel zwischen den Nationen wird am 9. November in Zagreb stattfinden, das Rückspiel steigt drei Tage später, Spielort und -zeit sind noch nicht bekannt. Direkt aufeinandertreffen werden die beiden Teamkameraden allerdings nicht. Während Donis bereits in der griechischen A-Nationalelf spielt, kam Brekalo bisher nur in der kroatischen U21 zum Einsatz.

VfB Stuttgart - 1. Bundesliga

lade Widget...

Tabelle

lade Widget...
Komplette Tabelle