VfB Stuttgart So liefen die VfB-Spiele rund um die letzten zehn Trainerwechsel

Von  

Nico Willig hat mit dem 1:0 gegen Gladbach einen Einstand nach Maß gefeiert. Wie die Spiele rund um die vergangenen zehn Trainerwechsel beim VfB liefen, verraten wir in unserer Bildergalerie.

Nico Willig konnte in seinem ersten Spiel als VfB-Trainer einen 1:0-Sieg gegen Gladbach einfahren. Foto: dpa 37 Bilder
Nico Willig konnte in seinem ersten Spiel als VfB-Trainer einen 1:0-Sieg gegen Gladbach einfahren. Foto: dpa

Stuttgart - Was für ein Einstand für den neuen Coach des VfB, Nico Willig. Nach einer leidenschaftlichen Partie gegen Gladbach, die durch das goldene Tor von Anastasios Donis und eine bärenstarke Leistung von Torhüter Ron-Robert Zieler entschieden wurde, ist der 38-jährige Coach der große Gewinner bei den Schwaben.

Lesen Sie hier: So leidenschaftlich dirigierte Nico Willig sein Team

So erfolgreich wie Nico Willig waren in der jüngeren Vergangenheit allerdings nicht alle Trainer bei ihrem ersten Spiel für den VfB – manch einer begann sein Engagement gar mit einer krachenden Niederlage.

Dabei zeigt sich der BVB gleich zwei Mal als Spielverderber für die Neulinge: Jürgen Kramny musste zu Beginn seiner VfB-Laufbahn ein 1:4 gegen die Dortmunder hinnehmen, Markus Weinzierl gar ein 0:4.

Und was die gefeuerten Trainer betrifft, so mischt der FC Augsburg als Rausschmeißer ganz vorne mit.

Wir haben uns die Spiele rund um die vergangenen zehn Trainerwechsel beim VfB angeschaut – klicken Sie sich durch unsere Bilderstrecke.




Unsere Empfehlung für Sie