VfB Stuttgart Start in die Trainingswoche mit U21-Verstärkung

Voller Einsatz beim Training des VfB Stuttgart Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 15 Bilder
Voller Einsatz beim Training des VfB Stuttgart Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Nach dem 0:4 beim FC Bayern München will man beim VfB Stuttgart die Länderspielpause nutzen, um sich auf den Saisonendspurt vorzubereiten. Wir zeigen die Bilder vom Training an diesem Dienstag.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Acht Bundesliga-Partien hat der VfB Stuttgart in dieser Saison noch zu absolvieren. Doch bevor es für die Weiß-Roten mit den Pflichtspielen in der höchsten deutschen Fußball-Spielklasse weitergeht, steht in dieser Woche eine Länderspielpause an – die man in der Mercedesstraße optimal nutzen möchte.

Verfolgen Sie alle aktuellen Entwicklungen in unserem VfB-Newsblog!

Beim Start in die Trainingswoche versammelte Trainer Pellegrino Matarazzo seine Profis an diesem Dienstag auf dem Übungsgelände des Vereins mit dem Brustring. Ohne ein halbes Dutzend Nationalspieler, aber mit personeller Verstärkung aus der eigenen Jugend ging es dabei zur Sache. U19-Spieler Leonhard Münst sowie die U21-Akteure Matej Maglica, Marco Wolf und Sebastian Hornung waren mit von der Partie. Borna Sosa, der nicht zur kroatischen U21 reist, trainierte aufgrund seiner Kniebeschwerden individuell.

Wir waren mit der Kamera vor Ort und haben die Eindrücke der Übungseinheit festgehalten. Klicken Sie sich durch!




Unsere Empfehlung für Sie