VfB Stuttgart Stevens über Rüdiger, Baumgartl und Co.

Von mrz 

Am Samstag gastiert der VfB Stuttgart beim VfL Wolfsburg. Vor dem Spiel hat sich VfB-Trainer zu Antonio Rüdiger, Timo Baumgartl, Daniel Schwaab, Mohammed Abdellaoue und Geoffroy Serey Dié geäußert.

Hubb Stevens, Trainer des VfB Stuttgart, spricht über die Personalsituation vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg. Foto: dpa
Hubb Stevens, Trainer des VfB Stuttgart, spricht über die Personalsituation vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg. Foto: dpa

Stuttgart - Mehr als 1500 Fans des VfB Stuttgart werden das Team Samstag zm Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr) begleiten. Dass der Tabellenletzte beim Tabellenzweiten nur Außenseiter ist und schon mit einem Punkt mehr als zufrieden sein könnte, dürfte allen klar sein. Auch Huub Stevens: "Wir wollen da unten weg kommen, aber wenn du dann nach Wolfsburg musst, ist das nicht einfach."

Noch ist nicht klar, mit welchem Personal Stevens Reise nach Wolfsburg antreten kann. Einige Nationalspieler waren am Dienstag noch unterwegs, ein Daniel Didavi wird trotz erstaunlicher Fortschritte weiterhin fehlen.

Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel hat sich Stevens dafür zu einigen anderen Personalien geäußert:




Unsere Empfehlung für Sie