Auch am Dienstag hat Trainer Huub Stevens sein Team zum Training gebeten, um den VfB Stuttgart fit für das wichtige Kellerduell gegen den Hamburger SV zu machen. Wir haben die Bilder vom Training.

Auch am Dienstag hat Trainer Huub Stevens sein Team zum Training gebeten, um den VfB Stuttgart fit für das wichtige Kellerduell gegen den Hamburger SV zu machen. Wir haben die Bilder vom Training.

Stuttgart - Nun ist das eingetroffen, was so viele Fans des VfB Stuttgart seit Wochen befürchtet haben: Die Schwaben stehen auf Platz 17, einem direkten Abstiegsrang. Obwohl der VfB beim 1:1 in Bremen eine ordentliche kämpferische Leistung zeigte, spielten die Mitkonkurrenten im Bundesligakeller alle gegen die Stuttgarter. Hamburg besiegte Nürnberg mit 2:1 und die Freiburger fertigten Frankfurt mit 4:1 ab. Beide Teams zogen somit am VfB vorbei.

Das bedeutet nun für das Team von Huub Stevens: Trainieren, bis der Arzt kommt. Einen Joker hat der neue Coach für das Samstagsspiel gegen den Hamburger SV in der Hinterhand: Stürmer Vedad Ibisevic kehrt nach seiner Rotsperre wieder in den Kader zurück. Beim Training machte er schon eine gute Figur, ob Stevens ihn allerdings gegen die Hanseaten in die Startelf stellt, steht noch in den Sternen.

Wir haben die Bilder vom Dienstagvormittags-Training des VfB Stuttgart - klicken Sie sich durch!

Lesen Sie mehr zum Thema

VfB Stuttgart Huub Stevens Vedad Ibisevic