Jedes Wappen in der Nähe küssen oder das letzte Pokalspiel nochmals ansehen – vor dem Pokalfinale haben die VfB-Fans verschiedene Rituale parat, damit das Wunder gegen Bayern gelingt. Der Brustringer hat die besten zusammengestellt.

Stuttgart - Der „Capitano“ brauchte sie nicht. Warum auch? „Rituale habe ich nicht - bis auf Sachen, die man immer wieder gleich macht,“ hat Michael Ballack bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Europameisterschaft 2008 erklärt. Soweit, so unklar. Gut, dass es am Samstag nicht um Ballack oder das Nationalteam geht. Heute Abend geht es um den VfB Stuttgart, der im Pokalfinale in Berlin auf die Überraschung gegen den FC Bayern München hofft.

Aber vorher geht es um seine Fans. Denn diese haben vor dem Spiel der Spiele durchaus Rituale und nennen das Kind auch beim Namen. Der Brustringer hatte auf der Facebook-Seite der Stuttgarter Zeitung danach gefragt. Eine Auswahl der besten Riten haben wir in einer Bildergalerie zusammengestellt.