VfB-Videoserie, Folge 12 "Bruno sieht rot": Der VfB-Check am Flughafen

Von Henrik Lerch 

Wissen die internationalen Touristen über den VfB Bescheid? "Der schöne Bruno" hat sich mal in Leinfelden-Echterdingen umgehört.

Für die zwölfte Folge von Bruno sieht rot haben wir am Flughafen Stuttgart gedreht. Foto: SIR 17 Bilder
Für die zwölfte Folge von "Bruno sieht rot" haben wir am Flughafen Stuttgart gedreht. Foto: SIR

Stuttgart - Am Stuttgarter Flughafen in Leinfelden-Echterdingen landen Touristen aus aller Welt und heben von dort aus auch wieder ab - doch wissen diese internationalen Gäste auch über den VfB Stuttgart Bescheid? Kennen die Italiener und Chinesen einen Spieler des schwäbischen Fußball-Bundesligisten? Oder haben die Türken schon mal was von Bruno Labbadia gehört?

Bruno Stickroth, besser bekannt als "der schöne Bruno", hat sich für die zwölfte Folge unserer VfB-Videoserie "Bruno sieht rot" mal am Flughafen umgehört. Natürlich zieht er auch wieder ein Fazit zum vergangenen Spiel (1:1 gegen Dortmund) und wagt einen Ausblick auf die Freitagspartie bei Mainz 05. Und zwischendurch muss sich der erfahrene Moderator - Bruno ist bekanntlich 74 Jahre alt - auch mal kurz auf einem Massagesessel ausruhen ...

Also: Nach Brunos "Begrüßungsfolge" und den Folgen 1 bis 11 ist nun zum 12. Bundesliga-Spieltag auch die 12. Folge online - schauen Sie sich jetzt hier das Video und die Fotos von den Dreharbeiten an.

Hier geht's zur Homepage von "Bruno sieht rot"

Hier gibt's alle Folgen von "Bruno sieht rot" auf einen Blick

Hier geht's zum Youtube-Kanal (neue Folgen immer donnerstags)

Der nächste Bruno geht - wegen der Länderspielpause - erst am 16. November online.